Blog

lioOon auf Weiterbildung

Berufsbezogene Weiterbildung ist ein wichtiger Aspekt, um die Qualität des Dolmetschens zu sichern. Durch die zunehmende Globalisierung und aufgrund von politischen Entwicklungen ist es heutzutage umso wichtiger, flexible Kommunikationsformen mit …

lioOon wird Trikotsponsor

Nach der erfolgreichsten Bundesligaplatzierung seit seiner Gründung, hat sich der 1. Badminton-Club Düren 57 e.V. aus finanziellen Gründen 2017 aus der ersten Bundesliga zurückgezogen und tritt nun mit seinen beiden …

lioOon bei den Kulturtagen in Potsdam

2001 besuchte ich zum ersten Mal die größte und wichtigste Veranstaltung der Gebärdensprachgemeinschaft in Deutschland: die Kulturtage der Gehörlosen, die in München stattfanden. Nachdem ich begeistert 2008 in Köln sowie …

Foto: M. Zymelka

lioOon Kugelschreiber

Erfinder des Kugelschreibers ist der Ungar László József Bíró. Er ist in vielen Ländern Namensgeber für das Schreibwerkzeug – in England heißt Kuli „Biro“. Trotz stärkerer Digitalisierung in Büros mit …

DOLMETSCHEN TYPISCH DREI

Ein Löwenkopf als Textblase. Drei Mal der Buchstabe „O“. Typischerweise begleiten den Dolmetscher während des Arbeitens viele Dreierkonstellationen – „oOo“ wie im lioOon-Logo: 1. Ein taube Person, die Gebärdensprache nutzt 2. eine …

lioOon. Mit drei „O“

Am 02. Novemer 2013 habe ich „lioOon • Gebärdensprachdolmetschen“ in Köln gegründet. Zu Beginn startete ich als Dolmetscher in Köln und Umgebung hauptsächlich im Bildungsbereich und dolmetschte für Gehörlose in …